Presseservice

Indien

Deutsches Duales Ausbildungssystem als Export-Schlager in Pune (Indien)

In der Zeit vom 17.9.2018 bis 29.9. 2018 trainierte Frank Winkels, Ausbildungsleiter des AV Ausbildungsverbundes Mönchengladbach, gemeinsam mit der Co-Dozentin Ednana Hofmann Winkels (s.e.t. electronics AG), im indischen Pune, 7 Berufsausbilder nach deutschen Berufsbildungssystem. Das deutsche Modell der dualen Berufsausbildung gewinnt zunehmend an Bedeutung für die Deutschen, wie auch die Indischen Unternehmen um der starken Nachfrage an qualitativ hochwertigen Gütern in Indien nachzukommen. Aber was macht die Deutsche Berufsausbildung so erfolgreich?

 

  • Kann man theoretische Inhalte auch mit anderen Methoden als dem Vortrag vermitteln?
  • Wie aktivieren deutsche Berufsausbilder ihre Auszubildenden und motivieren ihre Auszubildenden zu Höchstleistungen?
  • Wie ist es möglich, Auszubildende nicht nur autoritär zu führen?
  • Wie reagieren deutsche Berufsausbilder in Problemsituationen und Disziplinargesprächen?
  • Was ist ein Ausbildungsrahmenplan und wie sichert man, dass alle Ausbildungsinhalte auch wirklich vermittelt sind?
  • Und schließlich: Wie sorgt man für die Abstimmung der betrieblichen Inhalte und der Berufsschule?

 

Organisiert durch die in Indien tätige AHK, „Indo German Chamber of Commerce“, konnten die Teilnehmer nicht nur die Inhalte nach deutschem Vorbild lernen, sondern auch eine Abschlussprüfung nach den Vorgaben des DIHK, Ausbilden der Ausbilder (AdA international) ablegen und so ganz neue Impulse für Ihre Tätigkeit als Berufsausbilder erhalten. So fand dann am Freitag und Samstag (28.&29.9) die Ausbildereignungsprüfung statt, welche von allen Teilnehmern bestanden wurde. „Es war eine tolle Erfahrung für meine Frau und mich mit diesen hochmotivierten Teilnehmern zu arbeiten und so unser Wissen und unsere Erfahrung ins Ausland zu tragen“ so Frank Winkels nach der Rückkehr nach Deutschland. Der Erfolg im Kurs und in der Ausbildereignungsprüfung gibt den beiden sicherlich Recht und in einem aufstrebenden Land, wie Indien gibt es noch sehr viel zu tun. Ob und wann der nächste Kurs dort ansteht, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Ausbildereigungskurse werden von den beiden auch hier in Deutschland angeboten. „Diesen Kurs in Indien jedoch durchzuführen war schon eine tolle Aufgabe“, so Ednana Hofmann Winkels ganz schwärmerisch.

Kontaktadresse:
AV Ausbildungsverbund
Mönchengladbach GmbH
Landgrafenstraße 45
41069 Mönchengladbach
Deutschland
Kontaktmöglichkeiten:
Telefon: +49 2161 821 2811
Telefax: +49 2161 821 2820
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Disclaimer

Es ist ein wesentlicher Grundsatz, die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden, Interessenten und Partner zu respektieren. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften – z. B. das Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstdatenschutzgesetz – bezweckt. Unser Internet-Auftritt ist im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Internet-Nutzer Ihre Privatsphäre gewahrt wissen wollen.

Lesen Sie mehr zum Thema Datenschutz in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok