Presseservice

Longboard2018 1

Berufe zum Anfassen

Der AV Ausbildungsverbund MG hatte vergangene Woche Besuch vom UME Infotruck und zahlreichen Schülern, die an Balance-Bot und Longboard Kursen teilgenommen haben.


Der hochmoderne Infotruck der Unternehmerschaft Metall- und Elektroindustrie zu Mönchengladbach stand in der Woche vom 25.6. bis 29.6. vor den Türen der AV Ausbildungsverbund Mönchengladbach GmbH und bot über 300 Schülern die Möglichkeit industrielle Metall- und Elektroberufe praxisnah kennenzulernen. Schüler der Klassen 7 bis 13 regionaler weiterführender Schulen hatten so, zusammen mit Schülern der KAoA-Maßnahme des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, die Möglichkeit praxisnah und intuitiv an typischen M&E Arbeitsplätzen die industriellen Berufe kennenzulernen. Nicht nur technische Zusammenhänge wurden so vermittelt, es bot sich außerdem die Möglichkeit eine computergesteuerte CNC-Maschine, unter Anleitung, zu programmieren und so ein eigenes Werkstück anzufertigen. 

Anschließend erkundeten die Schülerinnen und Schüler dann in den Werkstätten des AV’s Ausbildungsberufe der SMS Group GmbH, Trützschler GmbH & Co. KG, Scheidt & Bachmann GmbH, Otto Fuchs KG, Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co. KG und Robert Bosch GmbH.
 Auch sonst war in Sachen Berufserkundung in den Werkstätten des AV’s viel los. Denn besonders interessierte Schüler haben in unseren Werkstätten ferngesteuerte Modelle eines Segway (Balance-Bot) sowie Longboards gebaut.

Zu diesen Kursen hatte MG Connect geladen, die dank der zdi-Finanzierung dazu in der Lage sind solche Projekte zu fördern.

Im Rahmen des Longboard-Kurses konnten so 20 Schüler in der Metallwerkstatt eigene Longboards anfertigen und gestalten. Mit Unterstützung des Ausbilders Daniel Feldmann wurde so ganz nebenbei, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und der Umgang mit Holz und Metall trainiert. Voller Stolz konnten die Schüler daher auch kaum abwarten, die eigene Kreation auszuprobieren. Schließlich gingen die Longboards in den Besitz der Schülerinnen und Schüler über. „Dieser Kurs macht immer sehr viel Spaß, weil die Schülerinnen und Schüler mit viel Freude und Engagement dabei sind“, so Feldmann.

Der Balance-Bot Kurs in unserer Elektrowerkstatt lief derweil auch auf Hochtouren. „Bei der Entwicklung dieses komplexen Roboters, der mittels Gyroskop das Gleichgewicht hält und mittels Handy-App ferngesteuert wird, hat unser Ausbilder Christian Görtz einen erheblichen Anteil beigetragen.“ meint Frank Winkels, Ausbildungsleiter des AV’s, ganz stolz. „Der Kurs ist an 20 Schüler der gymnasialen Oberstufen mit Leistungsfächern in Physik, Mathematik, Technik oder Informatik gerichtet. Die Planung und Konstruktion wird hier natürlich, mit Unterstützung des Elektronik-Ausbilders Christian Görtz, von den Schülern übernommen. Die Schwierigkeit liegt hier bei der richtigen Montage und Programmierung des Roboters, damit, durch das Zusammenspiel der Elektronik, Sensorik und Mechanik, die Balance bei der Fortbewegung gehalten werden kann.“ so Winkels weiter. Auch hier durften die Teilnehmer natürlich ihre eigenen Balance-Bots zum Ende des Kurses mitnehmen. Auch für das kommende Jahr ist der Zeitraum für diese Kurse wieder fest eingeplant. Im Juni 2019 werden die Werkstätten der AV Ausbildungsverbund Mönchengladbach GmbH wieder Berufe zum Anfassen möglich machen.


Unite Gallery Error: No gallery items found

Kontaktadresse:
AV Ausbildungsverbund
Mönchengladbach GmbH
Landgrafenstraße 45
41069 Mönchengladbach
Deutschland
Kontaktmöglichkeiten:
Telefon: +49 2161 821 2811
Telefax: +49 2161 821 2820
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Disclaimer

Es ist ein wesentlicher Grundsatz, die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden, Interessenten und Partner zu respektieren. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften – z. B. das Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstdatenschutzgesetz – bezweckt. Unser Internet-Auftritt ist im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Internet-Nutzer Ihre Privatsphäre gewahrt wissen wollen.

Lesen Sie mehr zum Thema Datenschutz in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.