Unsere Weiterbildungsangebote

Unsere Weiterbildungsangebote

 

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Berufsausbilder organisieren in Ihren Betrieben die Ausbildung, führen Unterweisungen durch und stellen somit mit ihren Tätigkeiten den hohen Ausbildungsstandard des Dualen Ausbildungssystems in Deutschland sicher. Diese Ausbilder tragen eine hohe Verantwortung und müssen daher eine fundierte Ausbildung besitzen. ln diesem Lehrgang erhalten Sie das Rüstzeug für ein ausgeprägtes didaktisches Vorgehen als Ausbilder. Teilnehmer erweitern ihr Handlungsrepertoire, welches Sie in ihrer täglichen Arbeit mit Auszubildenden nachhaltig unterstützt und ergänzen ihre Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen.

Dauer: 10 Tage (Voll- oder Teilzeit)

Download Flyer Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

 

Bestücker/in in der Elektronikfertigung

Die Teilnehmer können die grundlegenden technischen Dokumentationen in der Elektronikfertigung lesen und interpretieren. Bestücker erkennen elektronische Bauelemente anhand der Bauform und Kennzeichnung. Sie bestücken Leiterkarten mit Bauteilen unterschiedlicher Bauart von Hand und können Reparaturen durchführen.

Dauer: 3 Monate

Download Flyer Bestücker in der Elektronikfertigung

 

Spanen

In diesem Kurs bekommt der Teilnehmer einen Einblick in die Grundlagen der mechanischen Bearbeitung. So spielen die konventionelle Dreh- & Frästechnik ebenso eine Rolle, wie die manuelle spanende Bearbeitung. Bei passender Lerngeschwindigkeit kann auch ein Einblick in das Programmieren von CNC Maschinen gewährt werden.

Dauer: 3 Monate

Download Flyer Spanen

 

Mikroprozessortechnik Arduino

Die Teilnehmer können am Ende des Lehrgangs die Architektur des Arduino beschreiben, sind in der Lage, den funktionellen Zusammenhang eines Mikroprozessors beschreiben sowie, die Rahmenbedingungen zur Programmierung der Schnittstellen sicherzustellen. Sie können verschiedene Programmiertechniken durch Befehlsgruppen und Unterprogrammtechniken anwenden und sind in der Lage, einfache Programme mittels der Programmiersprache C zu erstellen und zu ändern. Sie sind in der Lage Fehler zu berichtigen und nach Änderung wieder erneut in Betrieb zu nehmen, die Funktionsweise einer Platine mit Mikroprozessor zu beschreiben und den Befehlssatz des Arduino zuzuordnen.

Dauer: 3 Wochen

Download Flyer Mikroprozessortechnik Arduino

 

SPS Siemens S7

Die Teilnehmer lernen, eine Siemens S 7 SPS entsprechend Ihres Aufbaus Hardware- & Softwaremäßig zu konfigurieren und sind am Ende des Kurses in der Lage, einfache Programmierschritte mit verschiedenen Funktionen der SPS zu erstellen. Sie können Änderungen an Programmen mittels geeigneter Schritte vornehmen, können Programme in die Maschinenhardware einbinden, sind in der Lage, Programme schrittweise In Betrieb zu nehmen, Fehler zu berichtigen und nach Änderung wieder erneut in Betrieb zu nehmen. Sie sind in der Lage nach GrafCET-Plänen, Programme, oder Programmteile zu erstellen, die Wirkungsweise des Human Machine Interface (HMI) zu nutzen sowie die Wirkungsweisen und Eigenheiten verschiedener Bus-Systeme einschätzen zu können.

Dauer: 4 Wochen

Download Flyer SPS Siemens S7

 

Technischer/e Fachhelfer/in im Elektrobereich

Die Teilnehmer können am Ende des Lehrgangs allgemeine technische Dokumentationen lesen und interpretieren, setzen Werkzeuge und Vorrichtungen fachgerecht ein, führen elektrotechnische Arbeiten nach Anweisungen oder Dokumentationen fachgerecht durch und konfektionieren Einzelader und Mantelleitungen nach Zeichnung. Sie erstellen Kabelbäume nach Skizze/Muster, legen die richtigen Verbindungspunkte nach Durchgangsprüfung fest, montieren elektrotechnische Bauelemente auf Schalttafeln und bauen diese in Schaltschränke ein. Sie installieren Schalttafeln nach Schaltplan und nach Verdrahtungsliste, bestücken Leiterkarten mit elektronischen Baugruppen und löten diese an. Sie tauschen Bauelemente auf Leiterkarten aus und fügen nachträgliche Verdrahtungen hinzu. Sie beurteilen die Qualität ihrer Tätigkeit und erkennen grundsätzliche Qualitätsmängel bei Anschluüssen und Installationen. Sie üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheits-bestimmungen selbständig aus, stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab und arbeiten im Team.

Dauer: 9 Monate

Download Flyer Technischer Fachhelfer im Elektrobereich

 

Steuerungstechnik Pneumatik Hydraulik

Am Ende des Lehrgangs können die Teilnehmer pneumatische und hydraulische Systeme erklären, sind in der Lage, den funktionellen Zusammenhang pneumatischer und hydraulischer Systeme zu erklären sowie die Rahmenbedingungen pneumatischer und hydraulischer Systeme zu beschreiben. Sie können verschiedene Techniken erklären, wie pneumatische und hydraulische Systeme entworfen werden, sind in der Lage die Arbeitssicherheit mit pneumatischen und hydraulischen Systemen sicherzustellen und Fehler zu berichtigen und nach Änderung wieder erneut in Betrieb zu nehmen. Sie sind in der Lage, verschiedene Bauelemente der Pneumatik und Hydraulik zu erklären und die Funktion zu beschreiben sowie einfache Kräfteberechnungen für pneumatische und hydraulische Systeme durchzuführen.

Dauer: 3 Wochen

Download Flyer Steuerungstechnik Pneumatik Hydraulik

 

Erprobung M & E

Die Teilnehmer sind am Ende des Lehrgangs in der Lage, Zeichnungen zu lesen und können Werkzeuge wählen und anwenden. Sie können Arbeitsaufträge ausführen, verschiedene Werkstoffe und deren grundlegenden Eigenschaften benennen.Sie können verschiedene Fertigungsverfahren unterscheiden und benennen und können Werkstücke messen und prüfen. Sie haben Grundkenntnisse in der Elektotechnik, sind in der Lage, Ösen zu biegen sowie elektrotechnische Schaltpläne zu lesen. Die Teilnehmer kennen Baugrößen und Bauarten in der Elektrotechnik, kennen Abstufungen und Kennziffern und haben Grundkenntnisse in der Sensortechnik.

Dauer: 4 Wochen

Download Flyer Erprobung M & E

 

CNC-Technik Drehen Fräsen

Die Teilnehmer können am Ende des Lehrgangs einfache CNC Programme auf Basis von DIN ISO PAL erstellen mittels einfachen G-Befehlen und M-Funktionen sowie mit Zyklen. Sie können CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen einrichten und sind in der Lage, Werkzeuge zu vermessen und zu korrigieren. Sie können CNC-Programme in die Maschine übertragen, sind in der Lage, CNC-Programme zu korrigieren, Unterprogramme in CNC-Programme einzubinden und haben verschiedene Programmieroberflächen kennengelernt.

Dauer: 4 Monate

Download Flyer CNC-Technik Drehen Fräsen

 

Vorbereitung auf die Externer Prüfung in den industriellen Metall- & Elektroberufen

Diese Prüfungsvorbereitung richtet sich an Teilnehmer, die sich im Rahmen der Externer - Prüfung bei der IHK zur Facharbeiterprüfung angemeldet haben. Hierbei unterstützen wir bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung in den industriellen Metall- und Elektroberufen.

Dauer: 5 Monate

Download Flyer Vorbereitung auf die Externer Prüfung in den industriellen Metall- & Elektroberufen

Kontaktadresse:
AV Ausbildungsverbund
Mönchengladbach GmbH
Landgrafenstraße 45
41069 Mönchengladbach
Deutschland
Kontaktmöglichkeiten:
Telefon: +49 2161 821 2811
Telefax: +49 2161 821 2820
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz

Es ist ein wesentlicher Grundsatz, die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden, Interessenten und Partner zu respektieren. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften – z. B. das Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstdatenschutzgesetz – bezweckt. Unser Internet-Auftritt ist im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Internet-Nutzer Ihre Privatsphäre gewahrt wissen wollen.

Lesen Sie mehr zum Thema Datenschutz auf unserer Disclaimer-Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen